Software

 

Specially for innos D6000.

 
Aktualisation von innos D6000 v2.6 (08.08.2016)
Die Liste der Änderungen und Verbesserungen der neuen Firmware 2.6 für innos D6000:
 
Die Netzwerkauswahllogik wurde geändert. Das bedeutet, dass die Einstellungen jeder SIM-Karte von mehr Anschlussmöglichkeiten als zuvor gewählt werden können.
In der Einstellung neue Feture zur Verfügung: navibar. Es kann Android-Funktionstasten verstecken.
Boot-Logos wurden geändert. Erste wird angezeigt Powered by Android, dann das Innos-Logo.
Andere Fehler behoben.

 

      
 

 

 
Wie man die Software aktualisiert (Schritt für Schritt Anleitung)
 
  1. Laden Sie die neue Firmware für innos D6000 auf einen Personal Computer herunter (siehe oben).
  1. Legen Sie die Smartphone-MicroSD-Karte ein, und starten Sie sie anschließend auf der Karte neu.
  1. Verbinden Sie Ihr Smartphone über das mitgelieferte Kabel mit Ihrem Computer. Wählen Sie beim Anschließen entweder "Media device (MTP)" oder "Connect the SD-card".
  1. Laden Sie die neue Firmware in das Stammverzeichnis der MicroSD-Karte. Bitte beachten Sie, dass die .zip-Datei nicht vor dem Entpacken benötigt wird - es sollte auf einem MicroSD genau das Formular geschrieben werden, in dem Sie es auf Ihren Computer heruntergeladen haben
  1. Trennen Sie das Smartphone von Ihrem Computer.
  1. Gehen Sie zum Menü und wählen Sie "Einstellungen".
  1. Wählen Sie "Über Telefon" (das Niedrigste).
  1. Wählen Sie das "System Update" Option.
  1. Öffnen Sie den "Datei-Manager" Und anbringen Sie die SD-Karte
  1. Suchen Sie die Update-Datei und öffnen Sie sie. Bitte beachten Sie! Stellen Sie sicher, dass der Akku mindestens 20% geladen ist.
  1. Danach fordert das Smartphone Sie zum Neustart auf. Klicken Sie auf "OK". Um das Smartphone neu zu starten und mit der Installation der neuen Firmware zu beginnen
  1. Nach der Installation ist es wünschenswert, eine Werkseinstellung durchzuführen.